HeaderBildLogo TC
TC-Thyrnau-Kellberg e.V.

Home

 


 

Anstehenden Termine:

So. 22.07.2018 ab 17.00 Platz

Saisonabschluss Kinder/Jugend

Mi. 29.08.2018   Platz Ferienprogramm / Schnuppertraining
       
jeden Mittwoch ab 18.00 Platz Hobbyrunde m. gemütlichem Beisammensein
jeden Sonntag ab 18.00 Platz Hobbyrunde m. gemütlichem Beisammensein

 

nächste Heimspiele:

       
       

 


Weitere Termine...

Spielplan/Ergebnisse Verein 2018


15.07.2018

VM 2018

v.links: Thorsten Robisch, Sebastian Gruber, Daniel Brandstetter, Paul Klawitter,
Reinhold Sterl (Breitensportwart)

bei schönstem Wetter wurden beim TC Thyrnau-Kellberg zwischen Freitag und Sonntag die Vereinsmeisterschaft der Herren ausgetragen. Die (nicht ganz überraschende) Sensation war, dass die ersten 3 Plätze die Jugendlichen der Junioren II erreicht haben.
Den ersten Platz erreichte dabei Daniel Brandstetter, 2. wurde Sebastian Gruber nach einem spannenden und professionellen Endspiel.
Dritter wurde Paul Klawitter, der sich knapp gegen Thorsten Robisch durchsetzen konnte.
Beim anschließenden Sommerfest wurden den Vereinsmeistern dann durch den Organisator und Breitensportwart Reinhold Sterl die Preise übergeben.
Vorstand Peter Biersack blickte dann noch auf die Verbandsrunde zurück:
Der TC Thyrnau-Kellberg hat in der Verbandsrunde 2018 mit 11 Mannschaften (6 Erwachsenen- und 5 Jugendmannschaften) teilgenommen.
Bei den Erwachsenen haben die Damen einen beachtlichen 2.Platz in der Kreisklasse2 geschafft. Die Herren30 kamen in der Regionalliga wie schon berichtet auf einen guten 3 Platz. Die Herren40 konnten sich in der Bezirksliga mit einem 4.Platz behaupten.
Bei den Jugendlichen erreichten die Junioren I in Bezirksklasse den 1.Platz und steigen somit in die nächsthöhere Klasse auf.
Die Junioren II kamen in der Kreisklasse II auf den sehr guten 2.Platz.
Die Kleinsten erreichten in der Gruppe Kleinfeld8 ebenfalls den 2.Platz.
Parallel zu den Feierlichkeiten wurde für die Fußballbegeisterten das Endspiel der Fußballweltmeisterschaft auf einer großen Leinwand im Vereinsheim gezeigt.
Das Sommerfest, das sehr gut besucht war, klang dann bei  gutem Essen dank zahlreicher Spenden und der guten Organisation der Damen zu später Stunde aus.

P.B.


1.05.18

Saisoneröffnung 2018

Am 1.5. fand das alljährliche Schleiferlturnier zur Saisoneröffnung statt.

Bei reger Teilnahme und unterhaltsamen Doppelspielen in immer unterschiedlicher Zusammenstellung kam auch der gesellschaftliche Aspekt nicht zu kurz.
Kaffee und Kuchen sorgten zwischen den 30 minütigen Spielen für die nötige Kraft.

Nach 5 Stunden trennten sich dann alle Teilnehmer mehr oder weniger erschöpft.
....nun kann die Saison losgehen.


22.4.18

... ab sofort sind alle 4 Plätze auf unserer Anlage bespielbar.

Wir bitten alle Spieler am Anfang (und natürlich auch später) noch pfleglich mit den Plätzen umzugehen und Löcher nach dem Spiel mit dem Scharrier Schieber wieder auszugleichen.
Desweiteren sollten die Plätze vor und nach dem Spiel ausreichend bewässert werden.

Wir weisen auch auf unseren Schnuppernachmittag für Kinder/Jugendliche am So, 29.4.18, ab 16.00 Uhr und unsere Saisonstart-Veranstaltung für alle Vereinsmitglieder (Hobby und Mannschaftsspieler) am 1.5.2018, ab 10.00 Uhr hin.

Der Vorstand freut sich schon auf Euer zahlreiches Kommen und wünscht allen eine erfolgreiche Saison 2018.

P.B.


16.3.18

Beim TC Thyrnau-Kellberg (fast) nichts Neues
Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen der Vorstandschaft – Fokussierung auf Breitensport

Vorstand 2018
Die neue Vorstandschaft (sitzend von links nach rechts):
Gabi Schmuck, Andrea Pratter (Kassenprüfung), Eva Hübner und (stehend von links nach rechts) Reinhold Sterl, Bgm. Alexander Sagberger, Rainer Sitter, Karl Pompl, Hannes Wagner, Willibald Wiltschko, Peter Biersack, Michael Stefan und Wolfgang Kirtzeck (Kassenprüfung)


Am vergangenen Sonntag (11.03.2018) fand die Jahreshauptversammlung des TC Thyrnau-Kellberg im Landgasthof „Zum Kirchenwirt“ in Kellberg statt.
Der Einladung der Vorstandschaft waren 24 Mitglieder gefolgt, um über aktuelles aus dem Vereinsleben informiert zu werden und die Wahl der Vorstandschaft vorzunehmen. Zu Beginn der Sitzung blickte der 1. Vorsitzende Peter Biersack auf das Jahr 2017 zurück, welches aus sportlicher Sicht mit dem Abstieg der Herren 30 aus der 1. Bundesliga seinen negativen Höhepunkt hatte.
...hier geht es zum kompletten Bericht